Unternehmerinnen im Büro

Niedersächsischer Unternehmerinnen­kongress 2018

#futuremarketing

24.11.2018, 9:30 – 16:30 Neues Rathaus Hannover

Liebe Unternehmerinnen und Gründerinnen!

Eine unternehmerische Idee oder ein Produkt ist nur dann wirklich gut, wenn Ihr Kunde/ Ihre Kundin davon erfährt und kauft. Technische Innovationen und die digitale Transformation haben das Marketing jedoch weitreichend umgekrempelt: Kalt-Akquise, Massenmailing oder Flyer reichen längst nicht mehr für den Erfolg. Beim Niedersächsischen Unternehmerinnenkongress 2018 dreht sich deshalb in diesem Jahr alles um #futuremarketing.

Gemeinsam mit Ihnen und unseren Marketingexpertinnen auf der Bühne möchten wir die Zukunft des Marketings erörtern. Hören und diskutieren Sie u.a. das spannende Thema Neuromarketing mit uns oder die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich Social Media- und Online-Marketing. Außerdem berichten erfolgreiche Unternehmerinnen über ihre Erfahrungen und Marketing-Tricks.

Neben der direkten Kunden/innen-Ansprache bleibt Netzwerken das Beste, was Sie für ihr Unternehmen tun können! Deshalb runden viel Raum für Gespräche, Austausch und Diskussion die Veranstaltung ab, die vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, der Landeshauptstadt Hannover und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft hannoverimpuls ausgetragen wird.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

programm

09:30

Ankommen, Registrierung

10:15

Begrüßungs-Talk

  • Ministerin Dr. Carola Reimann, Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
  • Erste Stadträtin, Wirtschafts- und Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette,
    Landeshauptstadt Hannover
  • Geschäftsführer Dr.-Ing. Adolf M. Kopp, hannoverimpuls GmbH
  • Moderatorin: Gina Thoneick, Nachrichtenredakteurin Norddeutscher Rundfunk (NDR)

10:40

Key-Note „Was Frauen können und Männer wollen“

11:10

Blitz-Impulse

  • N°1 Das wirkt! – Marketing-Tricks von Unternehmerinnen aus Niedersachsen
    Antje Diller-Wolff, Leiterin shs medien, ausgezeichnete Vorbildunternehmerin der BMWi-Initiative „FRAUEN unternehmen“

    Catharina Siemer, BUERO FUER KOMMUNIKATION. Social Media Beraterin. Medienwissenschaftlerin. Bloggerin.

  • Moderatorin: Cornelia Klaus, Leiterin Gründerinnen-Consult, hannoverimpuls GmbH

  • N°2 Rückenwind durch Community
    Ina Rebenschütz-Maas, Gründerin CrossOver Marketing
  • N°3 Die Macht des Unterbewussten – mit Neuromarketing gehirngerecht kommunizieren
    Gesa Lischka, Geschäftsführerin, Kochstrasse – Agentur für Marken

12:00

Lunch Buffet

12.00 – 14.00 Uhr

Extra

13:00

I. Session-Runde

  • Session A: B2B – Mit Strategie zum Erfolg
    Dr. Cordula Mahr, Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. Landesverband Niedersachsen
  • Session B: Digital Me – Persönlichkeit im Netz
    Isabell Mezger, Coach und Gründerin von BriefMe Coaching
  • Session C: Neuromarketing – Gehirngerecht kommunizieren
    Gesa Lischka, Geschäftsführerin, Kochstrasse – Agentur für Marken

14:15

II. Session-Runde

  • Session A: B2B – Mit Strategie zum Erfolg
    Dr. Cordula Mahr, Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. Landesverband Niedersachsen
  • Session B: Digital Me – Persönlichkeit im Netz
    Isabell Mezger, Coach und Gründerin von BriefMe Coaching
  • Session C: Neuromarketing – Gehirngerecht kommunizieren
    Gesa Lischka, Geschäftsführerin, Kochstrasse – Agentur für Marken

15:15

Coffee Break

15:30

12.min.FEM – Unternehmerinnen stellen ihr Marketing vor

  • „Independend-Filmproduktionen … und warum das Marketing eine Hauptrolle spielt.“
    Dr. Julia Dordel, Gründerin Dorcon Film UG
  • „...damit Marketing Sinn macht – und Sinn stiftet.“
    Katja Flöge, Becker+Flöge GmbH
  • Moderation: Jörn Hutecker, Geschäftsführer neuwearts GmbH

16:30

Schluss

speakers

Anna Alex

Keynote

„Was Frauen können und Männer wollen“

Anna Alex Portrait

Anna Alex erzählt wie sie OUTFITTERY gemeinsam mit ihrer Mitgründerin von einer bloßen Idee zum Marktführer für Curated Shopping gemacht hat, welche Marketing Ideen ihnen dabei geholfen haben und wie sie ganz persönlich auf das Thema female Entrepreneurship schaut.

  • Zur Person: Die gebürtige Hamburgerin Anna Alex (*12.12.1984) ist Gründerin des Personal Shopping Services für Männer OUTFITTERY. Nach ihrem Studium in Freiburg und Paris startete sie ihre Karriere zunächst bei Rocket Internet in Berlin und leitete die IT des Schweizer Onlineunternehmens DeinDeal, bevor sie ihren Traum vom eigenen Unternehmen erfüllte. 2012 gründete sie gemeinsam mit Julia Bösch OUTFITTERY. Mittlerweile hat das junge Unternehmen mehr als 500.000 Männer eingekleidet und ist mit 300 Mitarbeiter/innen in acht europäischen Ländern aktiv. OUTFITTERY hat sich als europäischer Marktführer im Bereich Curated Shopping etabliert und Anna Alex ist eine der bekanntesten Gründerinnen Deutschlands. 2017 wurden sie unter die Top 50 der einflussreichsten Frauen in der Startup- und Venture Capital Szene Europas gewählt.

Cornelia Klaus

 

Moderation Blitz-Impulse

Cornelia Klaus Portrait

Im Quick-Interview verraten uns zwei Marketing-Expertinnen ihre ganz persönlichen Erfolgsrezepte für die Kund/innengewinnung. Hierfür holt Gründerinnen-Consult niedersächsische Unternehmerinnen auf die Bühne und lässt Antje Diller-Wolff und Catherina Siemer schlagfertig auf die wichtigsten Fragen rund um ein gutes Marketingkonzept antworten.

  • Zur Person: Cornelia Klaus leitet Gründerinnen-Consult. Gründerinnen-Consult gehört zu der Wirtschaftsfördergesellschaft hannoverimpuls und ist Teil des Bereiches „Gründung & Entrepreneurship“. Das Projekt wird mit EU- und Landesmitteln aus dem F.I.F.A-Programm gefördert (Förderung der Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt). Unser Ziel ist, dass Frauen in einem Umfeld leben, in dem sie dazu ermutigt werden, endlich ganz selbstverständlich all ihre unternehmerischen Ideen und ihre Talente einzusetzen. Die studierte Sozialwissenschaftlerin engagiert sich ehrenamtlich im Vorstand (Schatzmeisterin) des Landesfrauenrates Niedersachsen e.V., hat das Unternehmerinnen-Zentrum Hannover mitgegründet und ist im Verein Frauen im Management (FIM) Mitglied.

Antje Diller-Wolff

Blitz N°1

Das wirkt! – Marketing-Tricks von Unternehmerinnen aus Niedersachsen

Antje Diller Wolff Portrait

Im Quick-Interview verraten uns eine Marketing- und eine PR-Expertin ihre ganz persönlichen Erfolgsrezepte für die erfolgreiche Kund/innenbindung. Hierfür holt Gründerinnen-Consult niedersächsische Unternehmerinnen auf die Bühne und lässt Antje Diller-Wolff und Catherina Siemer schlagfertig auf die wichtigsten Fragen rund um ein gutes Marketingkonzept antworten.

  • Zur Person: Antje Diller-Wolff leitet das Team von shs medien. Die studierte Medien- und Sprachwissenschaftlerin ist seit vielen Jahren bekannt als Moderatorin, Live-Reporterin, Autorin und Sprecherin für Medien wie arte, Spiegel TV und den NDR. Seit 2011 veröffentlicht sie Bücher im renommierten Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf Berlin, darunter das Buch über Vereinbarkeit von Familie und Beruf "Rabenmütter und Heimchenväter". Mit ihrer Fernsehproduktionsfirma shs medien realisiert sie außerdem Imagefilme für Unternehmen, Filme für Crowdfunding-Kampagnen, sowie größere Produktionen für die Kinoleinwand, darunter Filme für Polizei und ADAC Niedersachsen. 2014 wurde sie als Vorbild-Unternehmerin vom Bundeswirtschaftsministerium ausgezeichnet.

Catharina Siemer

Blitz N°1

Das wirkt! – Marketing-Tricks von Unternehmerinnen aus Niedersachsen

Catharina Siemer Portrait

Im Quick-Interview verraten uns eine Marketing- und eine PR-Expertin ihre ganz persönlichen Erfolgsrezepte für die erfolgreiche Kund/innenbindung. Hierfür holt Gründerinnen-Consult niedersächsische Unternehmerinnen auf die Bühne und lässt Antje Diller-Wolff und Catherina Siemer schlagfertig auf die wichtigsten Fragen rund um ein gutes Marketingkonzept antworten.

  • Zur Person: Die Medienwissenschaftlerin, Bloggerin und Inhaberin von CATHARINA SIEMER – BUERO FUER KOMMUNIKATION entwickelt strategische Konzepte für eine zielgerichtete Kommunikation im Social Web. „Turn and face the strange.“ Sichtbarkeit ist kein Zufall, sondern das Ergebnis von Content mit Bedeutung. Dafür braucht es vor allem Mut, Empathie und Durchsetzungskraft. Das Ziel: Inhalte, die wirklich von Bedeutung sind. Analyse, Strategie und Storytelling sind die Hauptdarsteller. Die Grundsätze Empathie, Transparenz und Offenheit der rote Faden. Angefangen hat das während ihres Studiums in Hamburg – seitdem hat sie verschiedene Unternehmen und Agenturen in der Weiterentwicklung der online Kommunikation betreut. Heute ist die gebürtige Cloppenburgerin zuständig für die online Kommunikation der Hochschule Vechta und berät vor allem kulturelle Einrichtungen. http://www.catharinasiemer.de/ueber-diesiemer/

Ina Rebenschütz-Maas

Blitz N°2

Rückenwind durch Community

Ina Rebenschütz Maas Portrait

Wie mache ich auf mich aufmerksam? Wie bringe ich mich ein? Wohl mit der ersten Einsicht: Alleine geht es nicht. Um sich zu positionieren und Projekte zu realisieren sind Netzwerke ein hilfreicher Turbo. Der Austausch auf Augenhöhe, das Erkennen von Gemeinsamkeiten gepaart mit partnerschaftlichem Respekt führt zwangsläufig zu einem befruchtenden Mehrwert. Die Wahl der passenden Netzwerke, eine persönliche „Networking-Strategie“ sowie realistische Erwartungen sind entscheidende Faktoren, um Rückenwind durch eine Community zu erhalten.

  • Zur Person: Nach 22 Jahren als Prokuristin für Strategie, Controlling und Marketing einer deutschlandweit agierenden Möbelkette gründete Ina Rebenschütz-Maas 2013 die Marketing-Agentur CrossOver Marketing. Ihr umfangreiches Handels-KnowHow bringt sie heute mit 5 Mitarbeitern bei namhaften Handels- & Kulturbetrieben sowie KMUs ein. Der ganzheitliche Betreuungsansatz der Agentur, von der Ziel- & Strategieberatung bis hin zur operativen Umsetzung (On & Offline), ist das Markenzeichen von Ina Rebenschütz-Maas.

Gesa Lischka

Blitz N°3

Session C

Die Macht des Unterbewussten – mit Neuromarketing gehirngerecht kommunizieren

Gesa Lischka Portrait

95% unserer Entscheidungen treffen wir unbewusst. Aber was beeinflusst uns, ohne dass wir es bewusst merken. Gesa Lischka gibt einen Einblick in die Welt des Neuromarketings und präsentiert praxisorientierte Neuroinsights to go.

  • Zur Person: "Gehirngerechte Kommunikation. In jedem Unternehmen. Deutschlandweit." Gesa Lischka berät weltweit tätige Organisationen sowohl in Hinblick auf strategische Entscheidungen als auch in praktischen Designfragen. Sie ist eine gefragte Keynote-Sprecherin auf internationalen Konferenzen und hat einen Lehrauftrag an der Leibniz Universität Hannover. Gesa Lischka ist überzeugt: Ohne wissenschaftliches Fundament, langjährige Marketingerfahrung und exakte Methodenkenntnis geht im Neuromarketing wenig bis gar nichts. Als Mutter von drei Kindern und Geschäftsführerin von fast 50 Mitarbeiter/innen weiß sie aber auch, dass alle Theorie immer einen echten Praxisbezug haben muss, um im Alltag realisierbar zu sein.

Dr. Cordula Mahr

Session A

B2B – Mit Strategie zum Erfolg

Dr. Cordula Mahr Portrait

B2B-Kommunikation wird immer komplexer: dynamische Märkte, spezialisierte Zielgruppen, immer umfangreichere Produkte und Lösungen. Hinzu kommt die wachsende Internationalität und nahezu endlos viele Kommunikationskanäle. Eine überzeugende, crossmediale B2B-Strategie hilft Kontakte zu knüpfen, zu pflegen und Ziele zu erreichen.

  • Zur Person: Als Inhaberin der Kommunikationsagentur Trusted Communications ist Dr. Cordula Mahr Mitglied im Verband der deutschen Unternehmerinnen, VDU. Nach Studium und Volontariat sammelte sie Erfahrung als Journalistin für unterschiedliche Fachmedien, als Pressesprecherin für Politik und Wirtschaft, als Head of Communications für international tätige Unternehmen und unterstützt Start-Up-Unternehmen auf ihrem Weg durch den digitalen Dschungel von Medienwelt und Marketing. Mehr unter: www.mahr.digital

Isabell Mezger

Session B

Digital Me – Persönlichkeit im Netz

Isabell Metzger Portrait

Wer bin ich und wie zeige ich mich? In den digitalen Zeiten sind wir mit Online- Identitäten konfrontiert – und haben mindestens ein digitales Ich. Privat und geschäftlich. Du präsentierst deine Produkte oder Dienstleistungen online? Dann verkaufst du in erster Linie über deine Persönlichkeit und die Beziehungsebene. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit dir und deinem digitalen Ich. Wie will ich mich in Zukunft präsentieren? Antworten finden wir durch kreative Methoden und Visualisierungsübungen.

  • Zur Person: Isabell Mezger ist Coach und Gründerin von BriefMe – dem Jahrescoachingprogramm für nachhaltigen Erfolg. Während ihres Studiums der Sprachwissenschaft, Psychologie und Medienwissenschaft arbeitete Isabell Mezger als freie Autorin und gründete mit einer Kommilitonin zusammen eine GbR. Gemeinsam veranstalteten sie Groß-Events im Bereich nachhaltiger Mode. Beruflich war die Gründerin in Agenturen tätig. Nach einer Weiterbildung in Konfliktberatung entschied sie sich, als selbstständiger Coach zu arbeiten und einen Podcast ins Leben zu rufen.

Jörn Hutecker

12.min.FEM

Unternehmer­innen stellen ihr Marketing vor

Jörn Hutecker Portrait

Das einmal im Monat stattfindende kostenlose Format findet jeden zweiten Donnerstag im Monat statt – mittlerweile auch an mehr als 20 anderen Standorten in Deutschland (Hamburg, Berlin, München, ..) statt – seit kurzem auch in Boston, Budapest, Kopenhagen und Amsterdam. In Zusammenarbeit mit der Medizinische Hochschule Hannover und hannoverimpuls gibt es bereits den Ableger 12min.MED Life Sciences. Auf dem niedersächsischen Unternehmerinnenkongress gibt es dann die Premiere von 12min.FEM mit der international aktiven Filmemacherin und Produzentin Dr. Julia Dordel sowie Katja Flöge, Inhaberin von becker + flöge, einem der größten Optikerunternehmen in Deutschland.

  • Zur Person: Jörn Hutecker ist Inhaber der Kommunikationsagentur/-beratung neuwaerts in Hannover und Mitgründer des Transformationswerks. Seit 2015 ist er Gastgeber der monatlich stattfindenden 12min.me Ignite Talks im Transformationswerk. Inhaltlich geht es um Digitalisierung, New Work, Change, Startup-Ideen oder New Thinking. In drei Talks pro Abend stehen Tätowierer neben Konzernmanagerinnen, Professoren und mutigen Startups auf der Bühne und das Motto ist Programm: „Don´t waste your time“.

Dr. Julia Dordel

12.min.FEM

„Independend-Filmproduktionen … und warum das Marketing eine Hauptrolle spielt.“

Dr. Julia Dordel Portrait

Die Digitalisierung und der damit verbundene Fluch und Segen des Internets als scheinbarer Markt der unendlichen Möglichkeiten birgt für die Filmbranche enorme Chancen. Als Independent Filmmaker besteht allerdings die Gefahr, in der Fülle filmischer Inhalte, die überall und auf jeder Plattform verfügbar sind, übersehen zu werden. Ohne gezieltes, maßgeschneidertes Marketing kann ein noch so erfolgsversprechender Film sang- und klanglos untergehen. Wie kann man dennoch - auch ohne die großen Marketing-Budgets der Big Player - erfolgreich Filme produzieren?

  • Zur Person: Dr. Julia Dordel studierte nach einer Banklehre Volkswirtschaft und Forstwissenschaften. Nach Auslandsaufenthalt mit Promotion in Kanada und Argentinien und Quereinstieg in die nordamerikanische Filmindustrie, realisiert sie seit 2013 mit ihrer Pattensener Filmproduktionsfirma Dorcon Film internationale Spiel– und Dokumentarfilmprojekte. Sie vertritt die Interessen von Filmemacher/innen im Vorstand des Film- und Medienbüro Niedersachsen, bei Women in Film & TV Germany (WIFT) und in der Versammlung der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM).

Katja Flöge

12.min.FEM

… damit Marketing Sinn macht – und Sinn stiftet.

Katja Flöge Portrait

Becker + Flöge zählt zu Deutschlands größeren Optikern. Und natürlich spielt Marketing eine große Rolle – Website, Direktmarketing/PoS/Customer Experience … na klar. Dahinter steht aber vor allem die Überzeugung, dass die eigenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die wichtigsten Markenbotschafter sind. Wenn man aber seit 1836 am Markt ist, muss man immer wieder neu erzählen können, „warum“ man das eigentlich macht und nicht nur „wie“ und „was“ man tut. Diesen Spirit, diese Story immer wieder aufs Neue an neue und junge Mitarbeiter/innen weiterzuerzählen, Zeitgeist und Kundenbedarfe dabei zu treffen – das ist die eigentliche Herausforderung und sollte immer der Startpunkt für gutes Marketing sein.

Hinter allem steht die Überzeugung, dass der/die motivierte Mitarbeiter/in das beste Marketing, der/die beste Botschafter/in der Marke ist – auch in Zeiten der Digitalisierung. Darüber spricht Katja Flöge, Sie ist Inhaberin des Unternehmens in 5. Generation.

Gina Thoneick

 

Moderation Nieder­sächsi­scher Unternehmer­innen­kong­ress 2018

Gina Thoneick Portrait

Nachrichtenredakteurin Norddeutscher Rundfunk (NDR)

  • Zur Person: Das erste Mal live on air war Gina Thoneick bei einer Schlagersendung in Namibia. Darauf folgten Volontariat und freie Mitarbeit im NRW-Lokalfunk - u.a. als Morningshow-Moderatorin bei RADIO WMW. Zuletzt war sie bei radio ffn in den Nachrichten zu hören und arbeitet jetzt beim NDR: als Nachrichtenredakteurin bei N-JOY und NDR Kultur.

    Nachdem sie 2017 den Niedersächsischen Unternehmerinnentag moderiert hat, freut sie sich, dieses Jahr wieder durch spannende Vorträge und Diskussionen zu führen.

Websitecheck

 

Wissen das Erfolg verspricht.

Das Web ist die Bühne für Ihr Unternehmen. Der Internetauftritt eines Ihrer wichtigsten Marketinginstrumente. Für UnternehmerInnen ist es allerdings oft schwer zu beurteilen, ob die eigene Webseite professionellen Anforderungen an Design und Technik standhält. Ein Website-Check kann Klarheit bringen. Wichtige Fragen einer Qualitätsprüfung sind: Wird die Site schnell genug geladen? Ist das Angebot benutzerfreundlich und passt es zur Zielgruppe? Wird die Website auf mobilen Geräten korrekt angezeigt? Passt das Design zum Unternehmen? Werden Sicherheitsstandards und rechtliche Anforderungen eingehalten? Von erfahrenen Webdesignern erhalten Sie eine Einschätzung und konkrete Optimierungsempfehlungen für Ihren Onlineauftritt.

  • Zur Person:
    Christiane Heidefuß – Mediendesignerin, Konzeptioniererin, Beraterin, Ideengeberin, Texterin. 2004 Gründung von kommunikation & design.

    Dr. Bertram Reichel – Entwickler, Programmierer, Techniker, Konzeptionierer, technischer Berater. 2005 Gründung von br-websoft

    Christiane Heidefuß und Dr. Bertram Reichel entwickeln seit 10 Jahren gemeinsam Internet-Projekte und betreiben zusammen die Website www.flixpage.de

kontakt

Presse und Kontakt Sollten Sie Fragen haben oder eine Akkreditierung, zusätzliche Informationen oder Bildmaterial zum Niedersächsischen Unternehmerinnenkongress benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

hannoverimpuls GmbH Martina Reuschel, Projektleiterin Gründung und Entrepreneurship Projekt Gründerinnen-Consult Vahrenwalder Str. 7 30165 Hannover | Deutschland Tel.: +49 511 9357-126 info@gruenderinnen­consult.de martina.reuschel@gruenderinnen­consult.de

Impressum Datenschutz

Kinderbetreuung Sie können bei Teilnahme der Veranstaltung eine kostenlose Kinderbetreuung buchen. Geben Sie dazu bei der Anmeldung die Anzahl und das Alter Ihrer Kinder an. Die Kinderbetreuung ist direkt am Veranstaltungsort im Neuen Rathaus Hannover.