Unternehmerinnen im Büro

Niedersächsischer Unternehmerinnen­kongress 2019

Womenpower für den Vertrieb.

#uko19

Liebe Unternehmerinnen und Gründerinnen!

Der Unternehmerinnenkongress vereint Unternehmerinnen, die die digitale Transformation gewinnbringend nutzen und aktiv gestalten.
Ob Kommunikations- und Vertriebskanäle, Kundenmanagementsysteme oder Analysetools - alles wird durch digitale Anwendungen geprägt. Doch gilt auch für die Zukunft: Vertrieb bleibt People Business! Damit sind Empathie und Teamorientierung entscheidende Skills. Gerade hier können Frauen besonders punkten.

Der Niedersächsische Unternehmerinnenkongress unter dem Motto: „Womenpower für den Vertrieb” zeigt neue Verkaufsstrategien und aktuelle Trends und bietet Unternehmerinnen die Möglichkeit, aus ihrer Praxis zu erzählen, Impulse zu geben und miteinander die besten Vertriebswege zu diskutieren.

Galt früher die Faustformel „One Face to the Customer“, so hat sich Vertrieb zu „One Team to the Customer“ gewandelt. Finden Sie gemeinsam mit Ihrer Zielgruppe heraus, was der oder die Kund*in will und braucht und erarbeiten daraus im Team eine optimale Lösung. Neben Impulsvorträgen und praktischen Übungen runden Raum für Networking, Austausch und Diskussion die interaktive Veranstaltung ab, die vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, der Landeshauptstadt Hannover und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft hannoverimpuls ausgetragen wird.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

programm

10:00

Begrüßung

  • Marina Barth,
    Vorstandsmitglied Sparkasse Hannover
  • Minister Dr. Bernd Althusmann,
    Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

10:50

Interview

  • Sabine Tegtmeyer-Dette,
    Erste Stadträtin und Wirtschaftsdezernentin Landeshauptstadt Hannover
  • Dr.-Ing. Adolf M. Kopp,
    Geschäftsführer hannoverimpuls GmbH
  • Moderatorin: Nicole Schmutte

12:00

Lunch

  • Pitch-Bühne
  • Business-Speed-Dating
  • Netzwerkzeit

14:30

Pause

  • Kaffeezeit
  • Session wechseln

16:30

Get-to­ge­ther

Moderation: Nicole Schmutte, Journalistin und Cornelia Klaus, Leiterin Gründerinnen-Consult, hannoverimpuls GmbH

Kinderbetreuung

Parallel zum Unternehmerinnenkongress haben Kinder zwischen 3 und 12 Jahren die Möglichkeit sich kurzweilig, sicher und mit viel Spaß in der Kinderbetreuung, durchgeführt von Xiè-Xiè Freizeit- und Erlebnispädagogik für Kinder, zu beschäftigen. Neben Kuscheltieren, Lego, Bausteinen, freien Mal- und Bastelsachen spielen, basteln und werken wir gemeinsam schöne Kleinigkeiten, wie Pfeifnüsse, ein Amulett, ein Steinzeitlämpchen und einiges mehr. Bei guter Wetterlage werden wir auch auf einem Spielplatz toben und spielen. Ihre Kinder werden von zwei erfahrenen Betreuerinnen durch den Tag geführt.

www.xie-xie.de

speakers

Gesine Wischmann

Key-Note

Vertrieb 4.0 – digitale Herausforderung und „analoge“ Realität

Gesine Wischmann Portrait

Alles super mit 4.0, oder? Die niedersächsische Unternehmerin gibt Einblicke in die Vertriebsstrategie von FloraFarm, ganz persönlich. Das lädt ein zum Mitfühlen, Mitmachen und Nachmachen. Was bedeutet Vertrieb 4.0 bei B2C? Wo liegen die Chancen bei uns Mittelständler*innen? Gibt es Möglichkeiten für uns Kleine, neben den BIG Playern zu bestehen? Ist Online der einzige Weg? Hier hören Sie, wie die FloraFarmer sich behaupten.

  • Zur Person: 1964 in Walsrode – Lüneburger Heide geboren und auf dem elterlichen Bauernhof aufgewachsen.
    Nach dem Abitur 1983 Ausbildung zur Hotelfachfrau, anschl. Studium der Betriebswirtschaft in Worms, 1990 Abschluss als Dipl. BW (FH) Fachrichtung Touristik.
    4 Jahre Pharmaindustrie (Schwarz Pharma), zunächst Veranstaltungsmanagement, dann Produktmanagement. Während der Zeit Ausbildung zur Pharmareferentin.
    1994 Ausstieg bei Schwarz Pharma, Sprung in die Selbstständigkeit und Rückkehr nach Walsrode. Gründung der FloraFarm GmbH zur Vermarktung der selbst angebauten Ginsengwurzeln.
    Aufbau einer Pharma- und einer Kosmetiklinie mit Ginseng. Ausbau des Bauernhofes zu einem Ausflugsziel mit Direktvermarktung ab Hof und Versandbetrieb. Zusätzlich 20 Jahre Mitarbeit in Agentur vom (Ex) Ehemann im Eventmangement. Heute 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und nach wie vor „Frau Ginseng“.
    Diverse Vorträge auf Kongressen, Messen und Veranstaltungen, u.a. Ginseng-Garten im Rahmen der Expo 2000 und World Ginseng Conference in Melbourne. Herausgeberin von „Tatort FloraFarm“, einer Sammlung von Kurzkrimis.
    Mitgliedschaften: Rotary – RC Walsrode. Wirtschaftsdelta Vogelpark-Region
    Ehrenämter: Handelsrichterin Landgericht Verden
  • www.FloraFarm.de

Vivien Manazon

Session A

Verkaufen an Adam und Eva – Geheimtipps für erfolgreiches Verkaufen an Männer & Frauen

Vivien Manazon Portrait

Weibliche und männliche Spielregeln in Verkauf und Akquise: das Zünglein an der Erfolgswaage? Umgang mit Konkurrenz- und Dominanzverhalten: Verhandlungspartner*innen überzeugen und sich dabei wohlfühlen. Kundenanfragen in Abschlüsse wandeln: Strategien und Formulierungen gezielt einsetzen, damit Ihre Kund*innen kaufen statt sich nur beraten zu lassen. Anhand von Praxisbeispielen werden Lösungsansätze aufgezeigt, wie Sie weibliche und männliche Gesprächsmuster bewusst für Ihre Vertriebsziele nutzen können.

  • Zur Person: Vivien Manazon ist Buchautorin, Rednerin und Trainerin für Kundenkommunikation mit Schwerpunkt Gender Sales.
    Sie blickt auf 25 Jahre Erfahrung im Vertrieb und Kundenservice zurück: als Unternehmerin, Kollegin und Führungskraft. Aus über 5.000 von ihr analysierten Verkaufsgesprächen weiß Vivien Manazon, wie wichtig für den weiblichen Erfolg das Wissen um die kommunikativen Unterschiede und informellen Rituale im Verkauf sein kann. Dieses Know-how gibt sie in ihrem Workshop gern weiter.
  • www.manazon.de

Gaby S. Graupner

Vortrag

Verkaufe Dein Produkt nicht Deine Seele - Verkaufen auf Augenhöhe

Gaby S. Graupner Portrait

Der Vortrag startet mit einer persönlichen Geschichte aus den Anfängen von Gaby S. Graupner im Verkauf. Anschließend sind Sie gefragt, Fragen oder Stichwörter zum Thema „Verkaufen auf Augenhöhe“ zuzurufen und Gaby S. Graupner erzählt eine passende Geschichte aus ihrem Verkaufs- oder Trainingsalltag mit einigen Tipps, wie Sie in ihrem Verkaufsalltag erfolgreich mit der Situation umgehen können.

Gaby S. Graupner

Session B

B2B – Konsensitives Verkaufen – Wie Sie schneller und leichter Umsatz machen

Gaby S. Graupner Portrait

In der Session können Sie mitentscheiden, welche Themen angesprochen werden. Das eigene Produkt oder die eigene Dienstleistung ist zu teuer, zu groß, zu klein... Die Mitbewerber*innen haben ein besseres, billigeres, größeres oder kleineres Angebot… Immer mehr Verkäufer*innen werden zur Anwalt*in ihrer Kund*innen. Das eigene Angebot und sich selber auf Augenhöhe zu sehen und selbstbewusst zu vertreten, wie gelingt das? Die Einwände der Kund*innen mit Humor und Standfestigkeit parieren. Dafür gibt es erfolgreiche Kommunikationstechniken. Darf frau Kund*innen aktiv ansprechen? Wie stellt frau sich schnell und effektiv ins rechte Licht? Wie erkennen Sie schnell, was Kund*innen brauchen? Freuen Sie sich auf die Antworten!

  • Zur Person: Als 18-Jährige musste sich Gaby S. Graupner von einer engstirnigen Religionsgemeinschaft lösen. Sie schmuggelte die Familie eines Freundes aus der DDR, zog allein drei Kinder groß und pflegte zwei Omas. Sie studierte Betriebswirtschaft und wurde Vertriebsprofi. Seit 20 Jahren unterstützt sie Kund*innen als Keynote-Speakerin und Trainerin, erfolgreicher im Vertrieb und in der Kundenkommunikation. Sie hat Hilfe bei vielen Expert*innen gefunden und die fundierten Ratschläge einem Praxistest unterzogen.
  • www.verkaufs.training

Raymonde Sawal

Session C

Online-Vertrieb – Chancen und Grenzen im Online Sales

Raymonde Sawal Portrait

Wann ist er sinnvoll? Welche Tools gibt es? Was sind die Unterschiede im Online-Vertrieb B2B und B2C. Welche Planung benötigt man? Welche Ressourcen, welche Prozesse und welche Strukturen. Das sind die Fragen, die die Unternehmerin, Beraterin, Autorin und Speakerin Raymonde Sawal beantworten wird.

  • Zur Person: Raymonde Sawal ist seit über 25 Jahren als Beraterin tätig sowohl in Deutschland als auch in Frankreich, ihrer zweiten Heimat.

    Ihr Spezialgebiet ist die Energiewirtschaft, aber auch IT, Automotive, Sport, Consumer Electronic und Tourismus gehören zum Portfolio der Beratungsleistungen. Diese bestehen in der Entwicklung von Vertriebs- und Marketingstrategien, ihrer Implementierung sowie der Durchführung von Vertriebs- und Marketingaktivitäten mit ihrem Team.

    Nach abgeschlossenem Studium der Betriebswirtschaftslehre (und der Romanistik) hat sie alle Werkzeuge der Verkaufsförderung aus der Welt vor dem Internet, klassische VKf-Applikationen (Schaufenster, Point of Sales etc.), Presse- und Medienarbeit, Event, Sponsoring, Fundraising von der Pike auf gelernt. Seit dem Internetzeitalter sind sämtliche Werkzeuge der Onlinewelt hinzugekommen wie die Nutzung und der Einsatz sozialer Medien, Contenterstellung und -verbreitung, Onlinewerbung, Sponsoring und Crowdfunding. 2018 wurde sie dafür zur Digital Global Woman nominiert.

  • www.callattack.de
    ca-academy.de
    www.nfuse.solutions/ressources

Julia Huthmann

Praxis-Impulse

Vertrieb to-go

Julia Huthmann Portrait

  • Zur Person: Julia Huthmann hat einen Diplom-Abschluss im Fachbereich „Wirtschaftsingenieurwesen Logistik“. Nach ihrem Studium arbeitete sie mehrere Jahre für die Alnatura Produktions- und Handels GmbH in der Abteilung für Nachhaltigkeit. Von 2013 bis 2016 lebte sie in Sri Lanka und beriet dort Unternehmen hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeitsstrategie. Im Februar 2016 gründete sie im Norden Deutschlands die Api Jamu GmbH. Das bedeutet auf Deutsch „Auf geht's“ und entspricht der Mission der Jungunternehmerin.
  • www.jackyf.com

Alexandra Fries

Praxis-Impulse

Vertrieb to-go

Alexandra Fries Portrait

  • Zur Person: Alexandra ist Mutter von drei Kindern. Angefangen als Zahntechnikerin über Umwege zur Selbständigkeit und zurück zu dem Material für das sie schon immer brannte - die Keramik.
    Verlagerung der Labortätigkeit auf Kundenbetreuung und nebenbei ein Studium zur Betriebswirtin. Von da aus Sprung in die Konzernzentrale als Vertriebsleiterin einer Dentalgruppe. Ausstieg nach 10 Jahren. Schritt in die Selbstständigkeit in 2012 mit Eröffnung des ersten PorzellanCafes, 2016 Eröffnung des zweiten Keramikmalstudios.
  • www.porzellancafe.de

Marie Fauvergue

Praxis-Impulse

Vertrieb to-go

Marie Fauvergue Portrait
  • Zur Person: In Frankreich geboren ist Marie Fauvergue seit 15 Jahren leidenschaftliche Grenzgängerin. Sie hat 5 Jahre lang in Deutschland studiert und gearbeitet. Seit 12 Jahren ist sie als Export- und Projektmanagerin tätig. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit zahlreichen deutschen Kund*innen und Geschäftspartner*innen aus unterschiedlichen Branchen (Lebensmittel-, Messe-, Verbundwerkstoffindustrie) hat sie sich ihr Wissen über deutsch-französische Geschäftsbeziehungen angeeignet.
  • www.easyway2export.com

Nicole Schmutte

Moderatorin

Interview

Nicole Schmutte Portrait

  • Zur Person: Nicole Schmutte ist neben ihrer Festanstellung als Leiterin der Abteilung Gleichstellung und Diversity im öffentlich-rechtlichen Medienunternehmen freiberuflich als Moderatorin, Keynote Speaker und zertifizierte Business Coach tätig. Ehrenamtlich engagiert sie sich als Mentorin, Beirätin und Jury-Mitglied in diversen Organisationen und Einrichtungen.

    Sie hat mehr als 30 Jahre Erfahrung als Journalistin und Redakteurin in öffentlich-rechtlichen Medienunternehmen, 10 Jahre Know How durch Live Moderationen im Fernsehen, hat seit acht Jahren Führungserfahrung und arbeitete zehn Jahre im Innovations-und Strategiebereich. Schwerpunkt Digitalisierung. Sie hat durch ihre langjährige Erfahrung als Mentorin mit nationalen und internationalen Mentees eine beeindruckende Expertise. In ihren mehr als 150 Coachings überzeugte sie mit praxisnahen Tipps insbesondere Frauen, die sich selbstständig gemacht haben, ihren Wiedereinstieg nach der Familienphase planen oder in der Lebensmitte nochmal richtig durchstarten möchten. Ihr Studium der Germanistik, Journalistik und Romanistik, sowie Medienwissenschaften an den Universitäten Marburg, Pisa und Hamburg schloss sie Anfang der 1990er mit einem der ersten weiblich formulierten akademischen Grade, dem Magistra artium, ab.

    Nicole Schmutte lebt mit ihrer Familie in Schleswig-Holstein und arbeitet in allen vier nördlichen Bundesländern. Sie ist vielfältig vernetzt in der analogen und digitalen Welt.

    2018 erhielt sie für das Engagement in ihrem Unternehmen den Helga- Stödter-Preis der Handelskammer Hamburg zur Förderung von Mixed Leadership.

  • www.nicoleschmutte.de

Cornelia Klaus

Moderatorin

Cornelia Klaus Portrait

  • Zur Person: Cornelia Klaus leitet Gründerinnen-Consult. Gründerinnen-Consult gehört zu der Wirtschaftsfördergesellschaft hannoverimpuls und ist Teil des Bereiches „Gründung & Entrepreneurship“. Das Projekt wird mit EU- und Landesmitteln aus dem F.I.F.A-Programm gefördert (Förderung der Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt). Unser Ziel ist, dass Frauen in einem Umfeld leben, in dem sie dazu ermutigt werden, endlich ganz selbstverständlich all ihre unternehmerischen Ideen und ihre Talente einzusetzen. Eine enge Vernetzung und Transfer auf Bundesebene leisten wir als Regionalverantwortliche der bundesweiten gründerinnenagentur. Dazu gehört auch die bga-Fachtagungstrilogie in Berlin zu Gründerinnen und Digitalisierung und Zukunftsmodelle der Gründung. Die studierte Sozialwissenschaftlerin engagiert sich ehrenamtlich im Vorstand (Schatzmeisterin) des Landesfrauenrates Niedersachsen e.V., hat das Unternehmerinnen-Zentrum Hannover mitgegründet und ist im Verein Frauen im Management (FIM) Mitglied.

kontakt

Presse und Kontakt Sollten Sie Fragen haben oder eine Akkreditierung, zusätzliche Informationen oder Bildmaterial zum Niedersächsischen Unternehmerinnenkongress benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

hannoverimpuls GmbH Martina Reuschel, Projektleiterin Gründung und Entrepreneurship Projekt Gründerinnen-Consult Vahrenwalder Str. 7 30165 Hannover | Deutschland Tel.: +49 511 9357-126 info@gruenderinnen­consult.de martina.reuschel@gruenderinnen­consult.de

Impressum Datenschutz

Kinderbetreuung Sie können bei Teilnahme der Veranstaltung eine kostenlose Kinderbetreuung buchen. Geben Sie dazu bei der Anmeldung die Anzahl und das Alter Ihrer Kinder an. Die Kinderbetreuung ist direkt am Veranstaltungsort, in der Sparkasse Hannover am Raschplatz 4 in 30161 Hannover.

 
Anfahrt

Achtung! Neuer Veranstaltungsort:
Sparkasse Hannover, Raschplatz 4, 30161 Hannover

So erreichen Sie den Veranstaltungsort:
Eine individuelle Wegbeschreibung zum Sparkassen Hannover können Sie unter Google-Maps abrufen.